Vorstellung Ausbildung Betreuungszeit Paedagogisches Konzept Vorteile Eingewoehnung Ernaehrung Raeumlichkeiten Kontakt Impressum
Ausbildung Im Jahr 1998 nahm ich am ersten Lehrgang zur Grundqualifikation von Tagesmüttern teil, den der Verein Tagesmütter und –väter Stormarn e.V. in Kooperation mit der VHS Ahrensburg anbot. Die Ausbildung umfasste 124 Unterrichtsstunden über Rechte und Pflichten, Pädagogik, Psychologie und Gesundheit. Im Jahr 2002 nahm ich an einem Zusatzausbildungsprogramm im Umfang von 75 Unterrichtsstunden teil. Bei diesen Seminaren ging es um die Themen Erziehung ohne Stress, Entwicklungspsychologie und Spielpädagogik. Zur Erweiterung meiner Qualifikation begann ich im Jahr 2009 eine Ausbildung zur Fachkraft für Frühkindpädagogik, die ich im Jahr 2010 abschloss. Die Hauptthemen lauteten: - Entwicklungspsychologie der ersten 3 Lebensjahre - Bildung für Kinder unter 3 Jahre - Beobachten und Dokumentieren - Eingewöhnungsphase - Motorische Entwicklung - Elternarbeit - Sprachentwicklung - Rhythmik und Kreativität - Gesund leben Thema meiner Abschlussarbeit war die Sprachentwicklung von Kindern unter drei Jahren. Ich besuche in regelmäßigen Abständen diverse Wochenendseminare und nehme die monatlichen Fortbildungsangebote unseres Tagesmüttervereins in Anspruch. Die beste Qualifizierung ist aber die Erfahrung, die ich bei der Arbeit mit den Kindern sammeln darf. Ich bin ordnungsgemäß beim Jugendamt Bad Oldesloe gemeldet. Das Amt erfasst meine Daten und erteilt mir die Pflegeerlaubnis für meine Tageskinder. Im Folgenden ein Überblick über die von mir besuchten Seminare: 07.05.2019 „Freiräume für unsere Kinder“ Karina Nebel, Dipl. Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie 02.04.2019 „Gespenster am Esstisch“ – Gemeinsames Essen in der Kindertagespflege Beate Rabe, Psychotherapeutin HP, Gestalttherapeutin DVG 04.02.2019 „Räume sollen Kinder zum Spiel und freien, kreativen Erkunden herausfordern!“ Beatrix Hanisch 24.11.2018 „Mit Fingern die Welt begreifen“ wie Fingerspiele und Lieder die Entwicklung der Kinder unterstützen Matthias Meyer-Göllner, Musikpädagoge 05.11.2018 „Recht in der Kindertagespflege“, Isgard Rhein, Rechtsanwältin 04.09.2018 „Was gibt es heute zum Essen?“ Gute Ernährung in der Tagespflege Dagmar Schilling 02.07.2018 „Versteh mich doch“ vom Umgang mit großen und kleinen Gefühlen Carola Hartmann 04.06.2018 „Wie können Krippenkinder optimal gefördert werden?“ Fördern-Fordern-Überfordern? Mehr erreichen durch weniger Tun! Laila Tepp, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Lern- und Entwicklungstherapeutin 26.05.2018 „Kinder, die „aus der Reihe tanzen“ und ihre unbewusste Klugheit Verhaltensauffälligkeiten, Störungen im Sozialverhalten, Entwicklungs- Verzögerungen, motorische Unruhe... Eva Kessler, Kommunikationswissenschaftlerin, Erziehungsberaterin 08.05.2018 „Ein Monster ist unser meinem Bett“ Der Umgang mit Kinderängsten, Furcht und PhobieThomas Rupf, Dipl. Pädagoge 05.02.2018 „Ab nach draußen“ mit Kindern die Natur erleben Beatrix Hanisch 06.11.2017 „Steuerrecht für Kindertagespflegepersonen“ Dipl. Jurist Stefan Wenzel 19.09.2017 „Wenn Kinder beißen, hauen und kratzen“ Karina Nebel, Dipl. Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie 05.09.2017 „Rechts- oder linkshändig?“  Die richtige Seite erkennen und fördern Karina Nebel, Dipl. Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie 03.07.2017 „Kinder in Angst und Stress“ Torsten Heuer, Diplom Sportlehrer, vorw. in Aus- und Fortbildung 09.05.2017 „Beunruhigte Kinder“ Beate Rabe, Psychotherapeutin HP, Gestalttherapeutin DVG 03.04.2017 „Miteinander leben lernen“ Soziales Lernen für Kinder von 0-6 Eva Kessler, Kommunikationswissenschaftlerin, Erziehungsberaterin 06.02.2017 „Das hochbegabte Kind“ Dipl. Psych. Suzana Zirbes-Domke 07.11.2016 „Recht in der Kindertagespflege“, VertragsrechtIsgard Rhein, Rechtsanwältin 15.10.2016 „Forschen und Experimentieren...“ Dr. Kranz-Zwerger 05.09.2016 „Hinschauen und bedacht handeln“ Prävention sexueller Gewalt Christine Witz, Diplompsychologin, Fachkraft für Sexualpädagogik 04.07.2016 „Grenzen setzen – oder Rahmen schaffen und Geborgenheit bieten!“ Torsten Heuer, Diplom Pädagoge 02.05.2016 „Wie lese ich ein Baby oder Kleinkind?“ Beate Rabe, Psychotherapeutin HP, Gestalttherapeutin DVG 20.02.2016 „Eine kleine Raupe geht auf Wanderschaft...“ Bewegung macht fit Laila Tepp, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Lern- und Entwicklungstherapeutin 01.02.2016 „Medien im frühen Kindesalter“ Christel Paehlke-Zobel, Diplom-Sozialpädagogin 02.11.2015              „Das freie Spielen unserer Kinder……eine Lernsituation stirbt aus Torsten Heuer, Diplom-Pädagoge 31.10.2015             „Abtauchen oder starker Auftritt“                                Beate Rabe, Gestalttherapeutin, Dozentin für Heilpädagogik und Psychologie 05.10.2015             Steuerfragen in der Kindertagespflege                                Stefan Wenzel, Steuerberater 07.09.2015             „Was deine Wut dir sagen will“                                Carola Hartmann, Sozialpädagogin 06.07.2015             „Hilfen für unsere Jungen“ Torsten Heuer, Diplom-Pädagoge 08.06.2015              „Chancen für ein gesundes Selbstwertgefühl“                                 Karin Nebel, Pädagogin 25.04.2015              „Und immer so weiter…!?“                                 Referentin: Rahel Küpper, Dipl.-Sozialpädagogin 02.03.2015              „Kitzeln, Kuscheln, Körperspiele“                                 Sexualpädagogische Kompetenz in der KTP                                 Referentin: Christine Witz, Diplompsychologin 31.01.2015/ 21.02.2015              Sprachentwicklung – Sprechen – Sprachverständnis in der KTP                                 Referentin: Britta Pohl-Schäfer, Logopädin 02.02.2015              „Und dann war er einfach tot“                                 Geboren werden und Sterben, Freude und Trauer                                 Referentin: Rahel Küpper, Dipl.-Sozialpädagogin 08.11.2014              Kinderlieder von Anfang an                                 Referent: Matthias Meyer-Göllner, Musikpädagoge 03.11.2014              Trotz schweren Gepäcks stark auf dem Weg                                Referentin: Susanne Schimming-Langner, Dipl. Pädagogin 01.09.2014             „Erwin ist ein doofes Schwein“ Vom konstruktiven Umgang mit Schimpfwörtern Referentin: Carola Hartmann, Sozialpädagogin 07.07.2014             „Ich kann mehr als du glaubst“                                Referent: Torsten Heuer 02.06.2014             Wenn Kinder kratzen, beißen und schlagen                                Referentin: Dorothee Kuhn, Dipl. Pädagogin 05.05.2014             „Was Hänschen nicht lernt…“ Entwicklungsmöglichkeiten durch Erfahrungen Referentin: Karina Nebel, Dipl. Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie 07.04.2014             Nie mehr sprachlos                              Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 03.02.2014             Lieder und Fingerspiele für Kinder U3                                Referentin: Heike Pempeit, Erzieherin 04.11.2013              Einnässen und Einkoten bei Kindern                                Referentin: Beate Rabe, Psychotherapeutin 07.09.2013 Die Kindergruppe und Peer-Interaktionen in der Kindertagespflege Teil 2 Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 10.08.2013 Die Kindergruppe und Peer-Interaktionen in der Kindertagespflege Teil 1 Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 06.05.2013 Elternarbeit auf Augenhöhe Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 04.03.2013 Die Entwicklung der Sprache in den ersten 3 Lebensjahren Referentin: Britta Pohl-Schäfer, Logopädin 04.02.2013 Familie als System (Rollen und Symptomträger) Referentin: Beate Rabe, Dozentin für Heilpädagogik u. Psychologie, Lehrbeauftragte, Supervisorin 05.11.2012 AD(H)S im Kleinkindalter – gibt es das? Referentin: Laila Meyer, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Lern- und Entwicklungstherapeutin, Mediatorin, Dozentin 06.08.2012 Der kleine Wutzwerg ist am Werk…was tun? Umgang mit kindlichen Aggressionen Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 18.06.2012 „Baby Signal“ Gebärden zum Thema „Gefühle“ Referentin: Sabine Brinkmann, Logopädin 04.06.2012 Pädagogik von Maria Montessouri Referentin: Ingrid Körtge, Erzieherin, Montessori-Pädagogin, Kita-Fachwirtin 21.05.2012 „Baby Signal“ Gebärden zum Thema „Farben“ 07.05.2012 Lebensmittelhygienische Anforderungen an die Kindertagespflege Referenten: Dr. Paul Gerhad Domke, Kreis Stormarn        Andreas Hammann, Kreis Stormarn 07.05.2012 Infektionshygienische Anforderungen an die Kindertagespflege Referenten: Andreas Musiol, Fachdienst Gesundheit        Julia Hansen, Fachdienst Gesundheit        Stephan Dzyk, Fachdienst Familie und Schule 23.04.2012 „Baby Signal“ Gebärden zum Thema „Zootiere“ 16.04.2012 „Baby Signal“ Gebärden zum Thema „Spielplatz“ 19.03.2012 „Baby Signal“ Gebärden zum Thema „Tagesablauf“ 06.02.2012 Klangschalenmeditation – Anwendung in der Kindertagespflege Referentin: Elisabeth Zettler, MET-Therapeutin nach Franke 23.01.2012 „Baby Signal“ Gebärden zum Thema „Tiere“ 07.11.2011 „Wege aus der Brüllfalle“ – Wenn Eltern sich durchsetzen müssen Referent: Christian Restin, Kreis Stormarn, FD Familie und Schule 29.10.2011 Brandschutzaufklärung für Erzieher/innen Referenten: HBM Hans Kunde, Amtswehrführer        HBM Wolfgang Schramm, Gemeindewehrführer 18.06.2011 Bildungs- und Rollenverständnis pädagogischer Fachkräfte Praxis des Bildungsalltags Referentin: Birgit Saalfeld, Multiplikatorin für die Umsetzung der Leitlinien zum Bildungsauftrag für Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holst. 06.06.2011 Abgrenzung in der Elternarbeit Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 07.05.2011 Bildungs- und Rollenverständnis pädagogischer Fachkräfte Die eigene Identität einer Bildungsbegleiterin 02.05.2011 „Baby-Signal“ – mit den Händchen sprechen Referentin: Wiebke Gericke, Diplom-Pädagogin, Autorin 04.04.2011 „Baby“ – Vorführung des Films Vier Babys in vier Ländern, Dokumentarfilm über das Abenteuer Leben 05.03.2011 Bildungs- und Rollenverständnis pädagogischer Fachkräfte Selbstbildung und Erziehung 12.02.2011 Bildungs- und Rollenverständnis pädagogischer Fachkräfte Bildung und Bindung 07.02.2011 Jungen und Mädchen, mehr als der kleine Unterschied! Unterschiedliche Gehirn- und Lernentwicklung Referentin: Laila Meyer, Lern- und Entwicklungstherapeutin 17.01.2011 Richtlinien zur Förderung von Kindern in Tagespflege nach § 23 KJHG Referent: Stefan Dzyk, Fachdienstleiter Kreis Stormarn 15.01.2011 Bildungs- und Rollenverständnis pädagogischer Fachkräfte Bildung und Selbstbildung 01.11.2010 Tageskinder richtig besteuern 25.09.2010 Abschlussprüfung Fachkraft für Frühkindpädagogik 06.09. 2010 Kind und Aggression: Wenn Kinder dauernd Wut im Bauch haben Referentin: Beate Rabe, Heilpraktikerin 28.08.2010 Rhythmik und Kreativität (Praktische Angebote) Referent: Heike Pempeit 27.08.2010 dito 03.07.2010 Räume für Kinder unter 3 Jahren Referentin: Beate Hanke 02.07.2010 Gesund leben 07.06.2010             Die größten Irrtümer über Kindererziehung Referent: Thomas Rupf, Trainer für pädagogisch-therapeutisches Gesprächsverhalten 05.06.2010 Motorische Entwicklung und Kinder mit Behinderungen Referentin: Laila Meyer 04.06.2010 dito 08.05.2010 Elternarbeit           Referent: Thomas Rupf 07.05.2010 Sprache Referentin: Britta Pohl-Schäfer 12.04.2010 Geschwisterkonstellationen: Kronprinz-Mittelkind-Nesthäkchen Referentin: Ute Klöpper-Wenzel, Dipl. Familienberaterin IFB 13.03.2010 Rolle und Selbstverständnis (Supervision) 12.03.2010 dito 13.02.2010 Eingewöhnungsphase 12.02.2010 dito 16.01.2010 Bildungsthemen und Bildungspläne 15.01.2010 dito 05.12.2009 Bildungsauftrag für Kinder und 3 Jahren 04.12.2009 dito 14.11.2009 Beobachtung und Dokumentation 13.11.2009 dito 31.10.2009 Entwicklungspsychologie der ersten 3 Lebensjahre Referentin: Ute-Klöpper-Wenzel 30.10.2009 dito 05.10.2009 Kindgerechte Ernährung leichtgemacht Referentin: Iris Flöhrmann, Dipl. oec. Troh. Diätassistentin 07.09.2009 Erkennen von Autismus und Mutismus Referentin: Britta Pohl-Schäfer, Logopädin und Sozialpädagogin 13.06.2009 Lebendige Praxis in der Kindertagespflege Referenten: Dipl. Psychologin Erdmute Partecke        Dipl. Psychologe Hartmuth Sandtner 04.05.2009 „Baby Signal“ Kommunikation zwischen Baby und Eltern/Bezugsperson 06.04.2009 „Reif für die Insel“ Referent: Thomas Rupf, Dipl. Pädagoge 15.11.2008 Sprachentwicklung und Sprachförderung – ein praktischer Tag – Referentin: Britta Pohl, Logopädin und Sozialpädagogin 03.11. 2008 Was mache ich mit dem Schreikind? Referentin: Friedrike Heine, Osteopathin 06.10.2008 Im Umgang mit Angst, Wut und Traurigsein bei Säuglingen und Kleinkindern Referentin: Britta Schreiter, Dipl.-Soz.-Pädagogin / Diakonin 06.09.2008 Machtkämpfe der Kinder Referent: Thomas Rupf 01.09.2008 Drei Säulen der Gesundheit Referentin: Monika Martin, Körper-& Physiotherapeutin 14.06.2008 Fachberatung Supervision – Ein praktischer Tag Referenten: Daniela Argubi, Viktoria Hauff 02.06.2008 Wie entwickelt sich die Sprache Referentin: Britta Pohl, Logopädin 05.05.2008 Wenn ein Verhalten auffällt – Entwicklung des Kleinkindes (zwei bis fünf Jahre) Referentin: Beate Hanke-Schlockwerder, Heilpädagogin 07.04.2008 Die fünf Sprachen der Liebe für Kinder Referentin: Jutta Ariane von Lautz 10.11.2007 Augen und visuelle Wahrnehmung Referentin: Hilke Oberländer, Orthopistin 05.11.2007 Kindeswohlgefährdung „sexueller Missbrauch“ Referentin: Frau Goldammer-Loges, Soziale Dienste, Kreis Stormarn 08.10.2007 Kinder aus Suchtfamilien, Information, Prävention und Verhaltensweisen Referentin: Frau Paehlke-Zobel 06.10.2007 Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten und Lernprobleme Referentin: Laila Meyer 03.09.2007 Die Zukunft in der Kindertagespflege Referenten: Stefan Dzyk, Fachdienst Familie und Schule, Kreis Stormarn        Gerald Wunderlich, Fachdienstleiter 04.06.2007 Trauerarbeit mit Kindern Referent: Pastor Detlev Paschen 12.05.2007 Kommunikation zwischen Eltern, Kindern und Tagespflegepersonen Referentin: Daniel Argubi 07.05.2007 Bildungsauftrag in der Kindertagespflege von 0 bis 3 Jahren Referentin: Anne Marotzke-Richter, Bundesverband für Kindertagespflege 10.03.2007 Spielorte in der Natur, Spielmaterialien für grobmotorische Entwicklung Referentin: Christiane Pott 13.11.2006 Kindeswohlgefährdung Referentinnen: vom Amt für Soziale Dienste, Kreis Stormarn 06.11.2006 Legasthenie und Dyskalkulie                                Referentin: Frau von Franque und Frau Riek 02.10.2006 Homöopathie                                Referentin: Uta Schleifenbaum, Homöopathie 05.09.2006           Neue Hygienevorschriften für Kindertagesstätten Referentin: Julia Hansen 10.06.2006 ADHS Referentin: Frau Lüth-Söteber 08.05.2006 Die Brüllfalle Referentin: Frau Gerke 29.04.2006 Positive Gesprächsführung, Kommunikation Referentin: Daniela Argubi 14.11.2005 TAG (Kindertagesbetreuungsausbaugesetz ab 2005) KICK (Gesetz zur Kindertagespflege ab 2005) Referent: Herr Hofmann, Jugendamt 07.11.2005 Medien und Bücher Frau Kaltenbach 05.09.2005 Unsere Kinder und der Tod Referent: Pastor Detlev Paschen 02.05.2005 Qualitätsorientierte und bedarfsgerechte Kindertagesbetreuung Referent: Christian Restin, Jugendamt
Ausbildung